Farb - und Lack-Variationen

Alle RAL-Farben in matt und glänzend und diverse Effektlackierungen sind in Sachen Lack möglich.

 

Man kann die Rahmen auch roh = unlackiert fahren, sofern man Salz auf der Strasse meidet.

 

Exklusiv bei Bike-King:

Die beste Form der Oberflächenveredelung von Aluminium ist aber das Eloxal-Verfahren.

Eloxal = Elektrisch Oxidiertes Aluminium.

Mittels Elektroden in einem Säurebad wird die Aluminiumoberfläche eingefärbt.

 

Diese Rahmen sind nicht nur wunderschön, sondern bleiben auch sehr sehr lang so.

Die Eloxalschicht ist ca. 300mal härter als die Alu-Legierung, schützt perfekt, wiegt nichts

und kann auch nicht abplatzen wie ein Lack.

Man spart je nach Rahmengrösse 200-300g Gewicht gegenüber einem lackierten Rahmen.

 

Eloxierungen sind in schwarz, rot, blau, gold und grün jeweils matt und hochglänzend möglich.

Auf Anfrage sind auch noch andere Farben möglich.

Die Helligkeit und Ton kann gewünscht werden.

 

So wird jedes Bike noch einzigartiger.

 

Die Bilder zeigen eloxierte Rahmen.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Andreas Lange