Schaltung

Auch bei der Schaltung lege ich viel Wert auf beste Funktion, Effizienz und Haltbarkeit.

 

Meine Empfehlung:

3x9 Deore/XT-Mix mit 11-26 Zähne-Kassette und super-reissfester SRAM 971-Kette. Mit 22/32/44 oder 26/36/48 Zähnen nach Wahl.

= Mehr Übersetzungsbreite und feinere Abstufung, keine Überschneidung = mehr Gänge, kleinere Sprünge zwischen den Gängen, mehr Endgeschwindigkeit und Haltbarkeit,

                                                           Zahnanzahl vorn und hinten wählbar !

9fach funktioniert einfach besser und länger.

Bei 10 und 11-fach Schaltungen gibt es mehr schleifende und doppelte Gänge,

sowie schnellen Verschleiss.

Die Sprünge zwischen den Gängen wurden grösser und die hohen Gänge abgeschnitten.

Bei 12-fach ist zwar nicht alles doppelt vorhanden, aber die Sprünge von einem auf den nächsten Gang sehr groß, d.h.: schlechte Beschleunigung. Der Schräglauf der Kette ist auch zu groß, einfach mal bei 1x12 im 1. Gang rückwärts kurbeln und ihr wisst was ich meine.

Die Endgeschwindigkeit und Haltbarkeit der "modernen" Schaltungen ist ein Witz, da könnte man ja gleich E-Bike fahren. 

Trotzdem ist der Kunde König und schaltungsmässig so gut wie alles möglich. 

 

Selbstverständlich sind alle Ersatz- oder Verschleissteile auch 2019 aktuell verfügbar.

Auch die Reifenauswahl für 26" ist hervorragend.

Und die XT- V-Brake ist auch topaktuell.

 

Durch die kleinere Kassette, wie sie sonst am Rennrad und Downhillbike gefahren wird,

hat man keine Überschneidungen:

Mit den sonst üblichen grossen Kassetten hat man viele Gänge doppelt und dreifach (verschieden geschalten, aber gleiche Übersetzung) und die Sprünge zwischen den Gängen sind grösser.

Mit der feinen Abstufung der 11-26er Kassette hat man also eine feinere Gangwahl und mehr nutzbare, unterschiedliche Gänge.

Man fährt effizienter, schneller und kraftsparend, da man immer den genau passenden Gang parat hat.

Selbstverständlich kann man auf Wunsch auch grössere Kassetten fahren.

Empfiehlt sich beispielsweise für Gepäckfahrer.

Da die Bikes so schnell und leicht laufen, können einigermassen fitte Menschen sie auch mit 26/36/48er Kettenblättern(Trekking-Übersetzung) fahren.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Andreas Lange